Reunion auf dem Festival

Auch dieses Jahr wird euch wieder viel geboten! Diesmal gibt es ein Reunion-Special: für das diesjährige ORWOhaus-Festival finden sich die großartigen Bands Dropped, Exopan und Regatta 69 wieder zusammen und werden euch einheizen!

Wir feiern Jubiläum!

So schnell vergeht die Zeit: schon zum 10. Mal jährt sich unser schönes Festival. Und das bedeutet, es wird ordentlich gefeiert, also kommt vorbei!

Zahlt, was es euch wert ist!

Unsere Passion ist die Musik, unser Augenmerk liegt auf den Künstlern und ihrem Handwerk. Und was ist denn dafür ein gerechtfertigter Eintritt? Nach unserem Werteempfinden: unbezahlbar! Also dürft ihr selbst entscheiden, wieviel ihr für die Kunst bezahlen möchtet!

Einzigartige Atmosphäre

In und um dem größten selbstverwalteten Proberaumkomplex in Europa, dem ORWOhaus, findet unser schönes Festival statt, in einer einzigartigen Atmosphäre und mit viel Liebe zur ganz besonderen Dekoration!

Festival

Keine Mucke ohne Platte

Keine Mucke ohne Platte

das ist die Devise. Laute und leise Musik, drinnen und draußen, für Sinne und Geist, wird hier an zwei Tagen vorgestellt. Auf 2 Bühnen werden Künstler aus dem Hause und Freunde dessen unsere Sinne beleben. Aber wer glaubt, verschiedene Künste lassen sich trennen… Nicht nur Musik wird es geben …Muhaha

Idealismus

Idealismus

ist jedes Jahr notwendig. So viele engagierte Musiker sowie mindestens 30 ehrenamtliche Helfer richten jedes Jahr und nun schon zum 10. Male dieses Festival aus. Also eines ist daher sicher: Hier wird es nur nette Menschen geben.

Musicans in the box

Musicans in the box

Dazu verraten wir noch nichts… Nur soviel: Es hat mit unserem Thema zu tun. Wer also das Fragemänn/dchen oder das Auskunftsmänn/dchen trifft, kann sich mit der Klärung des Problems auch vertrauensvoll an die beiden wenden.

Hitze durch Bewegung oder eben Feuer

Hitze durch Bewegung oder eben Feuer

Wie schon einige Male haben wir wieder einmal das Glück, eine wunderbare Feuershow am Sonnabend Abend des Festivals präsentieren zu dürfen. Hier kann sich neben Wärme durch Feuer ebenfalls Wärme durch eingehende Beats abgeholt werden. Auch können wir den Festivalbesuchern, dank unseres neuen kleinen Gartens, wenn es in die kalten Abendstunden geht, ein Lagerfeuer anheizen.

„Fragemänn/dchen?“ und „Auskunftsmänn/dchen!“

„Fragemänn/dchen?“ und „Auskunftsmänn/dchen!“

Hm, was soll das? Fragen hat ja jeder und Antworten haben ebenfalls viele. Hier kann man sich einfach mal mit ein paar Leuten unterhalten, sich ein paar verschiedene Perspektiven oder Fragestellungen abholen. Ob beides zu fortgeschrittener Stunde noch ergiebig sein wird, wird sich herausstellen.

Radio? Was hat denn Radio damit zu tun?

Radio? Was hat denn Radio damit zu tun?

Plattensprung ist die Radiosendung aus dem ORWOhaus. Diese wird Dank PiRadio jeden zweiten Mittwoch 20:00-20:30 auf 88,4UKW ausgestrahlt. Und ab jetzt werden die Bands, die auf unserem Festival spielen, sowie einige andere Dummheiten zum Festival Preis gegeben. Vielleicht gibt es ja auch das Ein oder Andere zu gewinnen?

Zeltplatz

schon seit vielen Jahren werden wir immer wieder gefragt, warum man auf unserem Festival nicht zelten kann.

Ab Donnerstag Abend kann hier auf dem Grundstück gezeltet werden, damit das sichere „Heimkommen“ garantiert ist. Gegen eine Unkostenpauschale von 20€ pro Zweimannzelt kann bis Sonntag Mittag hier gezeltet werden.

Da es für uns doch ein relativ großer logistischer Aufwand ist, müssen wir leider auf eine Voranmeldung bestehen. An den Festivaltagen selbst kann leider deshalb keiner ohne Vorbestellung mehr zum Zelten auf das Gelände gelassen werden.

Zeltplatz reservieren

ORWOhaus

Auf einen Nenner gebracht, ist das ORWOhaus das größte selbstverwaltete Musikerhaus in Europa. Vielleicht sogar weltweit.

Der Name “ORWOhaus” entstand, weil es vor der Wende ein Standort des ostdeutschen Film-, Tonband- und Kassettenherstellers “ORWO” (ORiginal WOlfen) war. Heute verbindet es über 800 Musiker und Freunde.

Von außen sieht das ORWOhaus tagsüber recht unscheinbar aus. Niemand würde vermuten, wieviel Leben und Kreativität hier drin steckt. Doch in den Abendstunden füllt sich der Parkplatz vor dem Haus und bis in die Nacht dröhnt laute Musik aus den bunt erleuchteten Fenstern.

Ein kleines Büroteam und ein ehrenamtlicher Vorstand kümmern sich täglich um das Paradies und sorgen dafür, dass sich die Bands weiterhin wohl fühlen.

zur Website

Anfahrt

Kontakt

jukebox-spielplan